Direkt zum Inhalt

Teilnahmebedingungen

Artikel 1: Ziel der Teilnahmebedingungen

Diese Teilnahmebedingungen bestimmen die Abläufe für das „Spielen & Gewinnen mit O-tentic“ Gewinnspiel (nachfolgend „das Gewinnspiel“ genannt). Das Gewinnspiel wird von Puratos NV und seinen Tochtergesellschaften organisiert (nachfolgend „der Veranstalter“ genannt), mit Sitz in 1702 Dilbeek, Industrialaan 25, Belgien und eingetragen bei der Crossroads Bank for Enterprises unter der Nummer 0438.632.416, und legt die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien fest.

Artikel 2: Preise des Gewinnspiels

Die Preise lauten wie folgt:

  • 23 x Box A: Bäckereiutensilien (inkl. T-shirts, Mützen, Schürzen, Messer, Teigabstecher und -schaber) im Wert von ca. 50€
  • 29 x Box B: Bäckereiutensilien (inkl. Einmachglas, Küchtentimer, Mehlschaufel, Mehrzweckcontainer, Thermometer, Messer, Teigabstecher und -schaber und Schneebesen) im Wert von ca. 100€
  •  6 x Box C: Bäckereiutensilien (inkl. Teigwanne, Silikonbackmatte, Messer, Teigabstecher und -schaber, Gärkorb, Gärtuch, Leinentuch, Mehrzweckcontainer) im Wert von ca. 200€

Die Gewinner können pro Teilnahme einen der oben genannten Preise gewinnen:

  • Eine (1) Box A
  • Eine (1) Box B
  • Eine (1) Box C

Artikel 3: Teilnahme am Gewinnspiel

Jeder professionelle Bäcker (Handwerk/ Industrie oder Einzelhandel) kann am Gewinnspiel teilnehmen (im Folgenden „Teilnehmer“ genannt). Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren. Die Mitarbeiter der Agentur (Vertragspartner des Veranstalters und verantwortlich für die Durchführung des Gewinnspiels) sowie alle Personen, die an der Umsetzung des Gewinnspiels beteiligt sind, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Artikel 4: Allgemeiner Ablauf des Gewinnspiels

Das Gewinnspiel wird gemäß den folgenden Regeln durchgeführt. Für jede gekauften 10 kg O-tentic erhält jeder Teilnehmer ein Rubbellos. Das Rubbellos enthält einen einmaligen Code. Mit diesem einmaligen Code können die Teilnehmer einen der Preise gewinnen, wenn sie die folgenden Schritte korrekt befolgen:

  • Gehen Sie auf die lokale Puratos Webseite
  • Sie werden weitergeleitet auf (oder gehen Sie direkt auf:) www.playandwin-with-o-tentic.com 
  • Geben Sie den einmaligen Code ein;
  • Beantworten Sie die Gewinnspielfrage richtig;
  • Füllen Sie das Online-Formular mit Ihren Unternehmensdaten aus;
  • Füllen Sie die unternehmensbezogenen Fragen aus.

Eine Gewinnspielteilnahme gilt als vollständig, wenn die Unternehmensdaten, die Gewinnspielfrage, der einmalige Code und die unternehmensbezogenen Fragen ausgefüllt und alle Angaben korrekt, vollständig und eindeutig sind. In Zweifelfällen entscheidet der Veranstalter nach eigenem Ermessen, ob eine Gewinnspielteilnahme als vollständig gilt. 

Artikel 5: Dauer des Gewinnspiels

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist vom 1. Januar 2022 um 0.00 Uhr bis zum 15. April 2022 um 23.59 Uhr möglich, oder bis der Vorrat an Rubbellosen aufgebraucht ist – je nachdem, welches Ereignis zuerst eintritt. Das Kontingent ist auf 4.000 Rubbellose begrenzt.

Artikel 6: Abwicklung des Gewinnspiels

Artikel 6.1 – Durchführung des Gewinnspiels

Für jede gekauften 10 kg O-tentic erhält jeder Teilnehmer ein Rubbellos. Das Rubbellos enthält einen einmaligen Code. Die Teilnahme am Gewinnspiel kann nur online über die Webseite www.spielenundgewinnen.de erfolgen. Die Teilnehmer erhalten Zugang zum Online-Teilnahmeformular, indem sie den einmaligen Code auf der Startseite eingeben. Anschließend müssen die Teilnehmer die Gewinnspielfrage richtig beantworten. Damit ihre Teilnahme gültig ist, müssen die Teilnehmer außerdem den Namen ihres Unternehmens, ihre E-Mailadresse, ihre Telefonnummer, die Lieferadresse für den potenziellen Preis und einige unternehmensbezogenen Fragen korrekt und vollständig ausfüllen. Die Teilnehmer sind für die korrekte Eingabe ihrer Daten verantwortlich. Die Teilnehmer müssen außerdem bestätigen, dass sie die vorliegenden Teilnahmebedingungen akzeptieren, die online auf der Webseite des Gewinnspiels einsehbar sind. Die Teilnehmer können mehrmals an dem Gewinnspiel teilnehmen, sofern sie mehrere Rubbellose mit einem einmaligen Code besitzen. Ein einmaliger Code kann jedoch nur einmal verwendet werden.

Artikel 6.2 – Benachrichtigungen zum Gewinnspiel erfolgen ausschließlich auf elektronischem Wege

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt ausschließlich online. Es ist wichtig, dass die registrierten E-Mailadressen aktiv sind, d.h. dass sie von den Teilnehmern tatsächlich verwendet werden, damit sie vom Veranstalter kontaktiert werden können. Der Veranstalter kann in keinem Fall dafür verantwortlich gemacht werden, wenn diese Benachrichtigungen nicht in den Postfächern der Teilnehmer ankommen, weil die E-Mailadressen nicht mehr aktiv sind, die Nachrichten des Veranstalters als unerwünscht angesehen werden oder ein anderer technischer Grund vorliegt, der mit den Postfächern der Teilnehmer und/oder ihrer Internetverbindung zu tun hat und in keinem Zusammenhang mit dem Veranstalter steht.

Artikel 6.3 – Gewinnermittlung und Bekanntgabe der Gewinner

Der Teilnehmer, der seine Unternehmensdaten eingereicht und die unternehmensbezogenen Fragen beantwortet hat, einen eindeutigen Code besitzt, den er zu einem spezifischen Zeitpunkt (jeder siebte Code gewinnt) eingegeben hat, und der die Gewinnspielfrage richtig beantwortet hat, gewinnt den auf der Gewinnspielseite angegebenen Preis. Welchen Preis ein Teilnehmer gewinnt, wird durch die zeitliche Reihenfolge des Eingangs des ausgefüllten Gewinnspielformulars bestimmt. Es wird weltweit 653 Gewinner geben. Davon werden 58 Gewinne auf Deutschland entfallen.

Artikel 7: Preisverleihung

Die Gewinner werden per E-Mail und über die Gewinnspielwebseite benachrichtigt. Diese E-Mail wird nur an die registrierte E-Mailadresse gesendet, die auf dem Online-Formular für die Gewinnspielteilnahme angegeben wurde. In dieser E-Mail wird der Gewinner über die Einzelheiten zum Erhalt des Preises informiert. Alle Preise werden den Gewinnern per Post an die auf dem Online-Gewinnspielformular angegebene Adresse zugesandt, oder nach Absprache von Ihrem/Ihrer Puratos-Vertriebsansprechpartner in persönlich übergeben. Der Veranstalter sendet keine Benachrichtigungen an die Verlierer. Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. Ein Umtausch sowie Mängelgewährleistungsrechte bezüglich des Gewinns sind ausgeschlossen.

Artikel 8: Persönliche Informationen

Die Agentur wird im Auftrag des Veranstalters die (personenbezogenen) Daten verarbeiten, die von den Teilnehmern im Zusammenhang mit ihrer Teilnahme an dem Wettbewerb übermittelt werden. Letztere trägt die alleinige Verantwortung.

Im Einklang mit den Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr, dem Gesetz vom 8. Dezember 1992 über den Schutz der Privatsphäre und den Bestimmungen des Gesetzes vom 11. März 2003 über bestimmte rechtliche Aspekte der Dienste der Informationsgesellschaft werden die Teilnehmer darüber informiert, dass ihre personenbezogenen Daten in der vorgegebenen Datenbank des Administrators erfasst und gespeichert werden.

Jeder Teilnehmer kann unentgeltlich und mittels eines einfachen schriftlichen Antrags an Puratos GmbH, Reisholzer Werftstr. 35, 40589 Düsseldorf oder via E-mail an info.germany@puratos.com Zugang zu seinen personenbezogenen Daten erhalten und gegebenenfalls die Berichtigung und/oder Löschung von inkorrekten, unvollständigen und/oder irrelevanten Daten fordern.

Die gesammelten Daten werden auch dazu verwendet, mit den Teilnehmern in direkten Kontakt zu treten, um den reibungslosen Ablauf des Gewinnspiels und die effiziente Vergabe des Preises innerhalb des vorgegebenen Zeitraums zu gewährleisten. Die erhobenen Daten können dann für statistische Auswertungen verwendet werden.

Darüber hinaus übertragen die Teilnehmer des Gewinnspiels dem Veranstalter ausdrücklich das Recht, ihren Namen für Werbezwecke und gegebenenfalls auch für Fotos, die während der Preisverleihung gemacht werden, zu verwenden, ohne dass ihnen dadurch ein Anspruch auf eine Vergütung oder ein anders Recht oder eine Begünstigung außer dem zugesprochenen Preis zusteht.

Artikel 9: Verantwortung

Der Veranstalter kann nicht für die Folgen einer Adressänderung des Teilnehmers nach seiner Anmeldung auf der Webseite des Gewinnspiels verantwortlich gemacht werden. Der Veranstalter kann unter keinen Umständen für Fehler in den von den Teilnehmern angegebenen Daten verantwortlich gemacht werden, z.B. für eine falsche oder unbekannte E-Mailadresse.

Der Veranstalter, seine Mitarbeiter oder vom Veranstalter im Rahmen des Gewinnspiels eingesetzte Dritte können unter keinen Umständen für direkte oder indirekte, physische oder psychische Schäden haftbar gemacht werden, die durch die Teilnahme am Gewinnspiel an Personen, Teilnehmern oder deren Ausrüstung (Hardware und Software) oder an den Gewinnern, insbesondere im Anschluss an die Teilnahme am Gewinnspiel oder während der Preisverleihung, entstehen, es sei denn, es liegt eine Täuschungsabsicht vor. Dieser Haftungsverzicht gilt auch für technische Ausfälle und/oder Fehler im Zusammenhang mit den verwendeten Geräten und der Software, die eine Teilnahme am Gewinnspiel vorübergehend unmöglich machen oder sehr erschweren oder es sogar unterbrechen würden. Der Veranstalter kann daher nicht für Risiken im Zusammenhang mit der Nutzung des Internets oder der E-Mail verantwortlich gemacht werden und haftet insbesondere nicht für Schäden, die an den elektronischen Geräten der Teilnehmer während ihrer Teilnahme an diesem Gewinnspiel entstehen.

Der Veranstalter kann nicht für Verzögerungen oder Lieferungsfehler bei den Preisen verantwortlich gemacht werden. Im Falle eines permanenten Schadens durch den Lieferanten z.B. im Falle eines Insolvenzfalls, übernimmt der Veranstalter weder die Verantwortung für die Lieferung noch für eine Entschädigung des Gewinners.

Da die Kommunikation ausschließlich auf elektronischem Wege erfolgt, sind die Teilnehmer selbst verantwortlich, in ihren E-Mailpostfächern die erforderlichen Vorkehrungen zu treffen, damit Nachrichten des Veranstalters nicht blockiert werden, und gegebenenfalls den Ordner „unerwünschte E-Mails“ („Spam“ oder eine ähnliche Bezeichnung) regelmäßig zu kontrollieren. Einige Programme legen unsignierte E-Mails automatisch in diesem Ordner ab. Der Veranstalter kann unter keinen Umständen dafür verantwortlich gemacht werden, wenn die E-Mail nach dem Versand aus irgendeinem Grund, der unabhängig vom Veranstalter ist, ihr Ziel nicht erreicht.

Artikel 10: Allgemein

Artikel 10.1 – Zustimmung zu diesen Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme am Gewinnspiel beinhaltet die bedingungslose Annahme der Teilnahmebedingungen und eine Anfechtung dieser Teilnahmebedingungen wird nicht in Betracht gezogen, einschließlich jeder Entscheidung des Veranstalters.

Artikel 10.2 - Änderungen

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel im Falle von höherer Gewalt oder anderen Ereignissen, die sich außerhalb seiner Kontrolle befinden, zu unterbrechen, zu beenden oder zu ändern, ohne dass den Teilnehmern oder anderen Personen eine Entschädigung oder Zinsen zustehen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Fehlfunktionen des Internets oder anderer Probleme im Zusammenhang mit Kommunikationsnetzen, Computern, dem Internet und den Servern unserer Lieferanten. Jede unvorhergesehene Situation im Rahmen der vorliegenden Teilnahmebedingungen wird vom Veranstalter entsprechend behandelt; er trifft eine eigenständige Entscheidung, die für die Parteien verbindlich ist.

Artikel 10.3 – Rechtliche Zuständigkeit

Die vorliegenden Gewinnspielregeln unterliegen dem belgischen Recht. Im Falle anhaltender Meinungsverschiedenheiten über die Anwendung und/oder Auslegung dieser Teilnahmebedingungen und in Abwesenheit einer einvernehmlichen Einigung unterliegt jede Streitigkeit der Rechtsprechung des Bezirks Brüssel. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, jede Person, die einen Betrugsversuch begangen hat, strafrechtlich zu verfolgen und von dem Gewinnspiel auszuschließen.

Artikel 10.4 - Geltung

Sollten einzelne oder alle Bestimmungen der vorliegenden Teilnahmebedingungen ungültig sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen oder Teile davon unberührt und weiterhin gültig. Eine gegebenenfalls nichtige Klausel ist weitestgehend so auszulegen, dass sie den ursprünglichen Absichten der Parteien am nächsten kommt, sodass sie durch eine wirksame Klausel ersetzt werden kann, deren Ergebnis dem von den Parteien ursprünglich mit der nichtigen Klausel angestrebten Ergebnis am ehesten entspricht.

Artikel 10.5 - Beschwerden 

Jede Beschwerde im Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel muss dem Veranstalter innerhalb von zehn Tagen nach Eintritt des Ereignisses, welches Anlass der Beschwerde ist, per Einschreiben mit Empfangsbestätigung zugestellt werden. Nach Ablauf dieser Frist wird die Beschwerde automatisch und von Rechts wegen als nichtig betrachtet und ist außerdem verjährt.